Was ist ReM?

 

Unsere Firma ging am 1. Oktober 2002 aus einem damals Schweizweit bekannten FileMaker-Entwickler hervor. ReM Software war das erste Kompetenz-Zentrum für Macropolis Software und übernahm bei bestehenden Kundenlösungen Wartungs- und Anpassungsarbeiten sowie Neuprogrammierungen. 

 

Die Zeit bleibt nicht stehen, sondern neue FileMaker-Versionen und Betriebssystemen bieten laufend neue Möglichkeiten. Ebenso entstehen durch sich ändernde Betriebsabläufe ständig neue Anforderungen an eine Administrationssoftware. Wir stellten uns dieser Realität und haben im Lauf der Zeit eigene Datenbanklösungen entwickelt, so dass wir Ihnen heute eine Reihe von Administrationstools anbieten können, welche die Bedürfnisse von verschiedenen Branchen abdecken.

 

Da auch innerhalb einer Branche die Abläufe der einzelnen Betriebe nicht identisch sind, ist unsere Stärke die Konfektionierung unserer Basislösungen an die spezifischen Anforderungen unserer Kunden. Auch Weiterentwicklungen fremder FileMaker-Lösungen gehören zu unserem Angebot.

 

Wir wissen, dass wir als kleines Team nicht alle Forderungen und Anforderungen unserer Kunden erfüllen und abdecken können. Deshalb spannen wir für grössere Projekte gerne mit anderen FileMaker-Entwicklern zusammen, um unseren Kunden die bestmögliche Lösung zu gewährleisten. Wir suchen für spezielle Wünsche aber auch die Zusammenarbeit mit Spezialisten ausserhalb des FileMaker-Universums. Denn nur weil wir die eigenen Grenzen kennen, können wir wirklich den Support bieten, den die Kunden von uns erwarten.

 

Seit 2002 sind wir Mitglied der FBA (Filemaker Business Alliance).

Über uns

Markus Schneider - Chef-Entwickler

 

Mit FileMaker ist er bereits seit Version 2 vertraut. Als Diplom-Ingenieur ist er die Anlaufsstelle, wenn es um die Integration von fremden Datensystemen geht. Aber auch die Eroberung neuer Plattformen in Formen von iPhones und iPads ist seine Stärke.

 

Wenn er nicht am Computer sitzt, geniesst er die Natur auf dem Rennvelo oder erkundet verkehrsarme Wege in abgelegenen Landstrichen auf dem e-Bike.

 
Réjeanne Zbinden - Entwicklerin

 

Im Jahr 1998 zu Macropolis gestossen, kennt sie FileMaker seit Version 3. Sie hat zusammen mit der Suva ein Suvakonformes Lohnprogramm entwickelt und erstellte auch das Offline-Zahlungsmodul. Nebenbei ist sie für die gesamte Administration zuständig.

 

In der Freizeit beschäftigt sie sich mit den Kräften der Pflanzen und steigt gerne einmal mit ihrem Gleitschirm in die Luft.

 

 

Pia Lack - Entwicklerin

 

Sie kennt FileMaker seit Version 2 und ist Spezialistin für komplexe Kundenlösungen bei ReM Software.

Logo FBA (FileMaker Business Alliance)

© 2015 ReM Software GmbH