FroK - Die branchenübergreifende Lösung

Basierend auf langjähriger Erfahrung haben wir über mehrere Jahre unsere branchenunabhängige Administrationslösung für kleinere und mittlere Unternehmen entwickelt. Von Anfang an wurden dabei Anregungen und Wünsche von Kunden aufgenommen und implementiert, so dass wir Ihnen nun eine durchdachte und (fast) vollständige Lösung für Ihre Firmenadministration anbieten können. Aber sehen Sie selbst...

Module
  • Konfiguration

  • Adressen mit CRM-Modul

  • Auftragsverwaltung (Offerten, etc.)

  • Debitorverwaltung

  • Optionales Kassenmodul (PoS)

  • Bestellwesen

  • Kreditorverwaltung

  • Einbindung von yellowDTA

  • Artikelstamm mit Lagerverwaltung

  • Korrespondenz mit Serienbrieffunktion

  • Pendenzenverwaltung

  • iPhone- und iPad-Anbindung

Spezielle Funktionen
  • Verwaltung von Lieferadressen (Filialen)

  • Mehrsprachen- und Mehrwährungsfähig (sogar mehrsprachig pro Auftrag!)

  • Preiskategorien mit frei definierbaren Artikelnummern pro Kategorie

  • Teilrechnungen und Teillieferungen

  • Sammelrechnungen sowohl bei Debitoren wie Kreditoren

  • Komfortables Mahnwesen

  • Teilzahlungen, sowohl bei Debitoren wie Kreditoren

  • Ausgeklügelte Statistiken: Auftragseingang, Zahlungen, Umsatz, MwSt etc.

  • Lagerverwaltung mit mehreren Lagern

  • Artikelfamilien

  • Freidefinierbare Rabattstaffelung

  • Bestellungen können aus der Lagerverwaltung heraus generiert werden

  • Export der Rechnungen (Debitor und Kreditor) in eine externe Finanzbuchhaltung

  • Serienbriefe an mehrere Ansprechspersonen einer Adresse

FroK ist mandanten-fähig, es können also Filialen mit verschiedenen Standorten und unterschiedlichem Kunden- und Artikelstamm mit einem Programm verwaltet werden.

 

Auch die Daten einer Auftragsabwicklung sollten nicht von jedermann eingesehen werden können. Darum kann in FroK pro Benutzer genau festgelegt werden, welche Daten er einsehen, ändern oder sogar löschen darf. Sie haben also die Sicherheit, dass nur die Leute Zugang zu den Daten haben, welche Sie als Benutzer definiert haben.

 

Interessiert? Verwenden Sie unser Kontaktformular, wir werden uns so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Mit FroK lassen sich Registrierkassen mit Bondrucker ansteuern. Mehr Infos zum Kassenmodul finden Sie hier.

 

Neu! Machen Sie einen Schritt in die Zukunft und sehen Sie sich die Anbindung an FileMaker Go, den FileMaker Client auf dem iPhone oder dem iPad an. Wetten, dass Sie bald einmal neidische Blicke Ihrer Kunden auf sich ziehen werden, wenn Sie mobil auf alle relevanten Daten zugreifen können?

Einige Bilder

Wenn Sie auf die Bildvorschau klicken, wird das Bild in der Originalgrösse geöffnet.

 

Bei den abgebildeten Masken handelt es sich um Screenshots der Mac-Version. Die Masken sehen unter Windows fast identisch aus, nur die vom Betriebssystem gelieferten Elemente wie Fensterrahmen etc. sind anders.

Adress-Erfassungsmaske mit CRM-Modul
Erfassung von Waren und Dienstleistungen (Artikelstamm)
Erfassung von Offerten, Aufträgen und/oder Lieferscheinen
Erfassung von eingehenden Zahlungen
Buchen bestellter und gelieferter Artikel
Bezahlen von eingekauften Waren und Dienstleistungen

Schaltzentrale und Ausgangspunkt für die tägliche Arbeit mit FroK ist die Adressverwaltung. Hier werden neben der eigentlichen Adresse auch die Grundeinstellungen wie Währung, Sprache, Preiskategorie und Zahlungskondition festgelegt.

 

Damit nicht genug: jeder Adresse können beliebig viele Ansprechspersonen und Lieferadressen zugewiesen werden.

 

Mit dem integrierten CRM-Modul sehen Sie auf einen Blick, "was läuft".

Keine Auftragsabwicklung ohne Artikel- oder Leistungsstamm. FroK bietet Ihnen eine Artikelverwaltung, welche keine Wünsche offen lässt.

 

Mit der Preiskalkulation rechnen Sie Ihre Marge aus, die Rabattstaffelung erlaubt eine frei definierbare Mengenrabattierung und die Lagerverwaltung erfüllt mit der Möglichkeit, mehrere Lager zu verwalten, (fast) alle Wünsche.

Eine Auftragserfassung soll einfach und dennoch funktionsreich sein. Wählen Sie die Artikel aus dem Stamm, geben Sie die Anzahl an und schon wird die Position mit dem korrekten Preis und evt. Mengenrabatt in den Auftrag übernommen.

 

Einfach lassen sich Offerte, Auftragsbestätigung, Lieferschein (auch Teillieferung) drucken und wiederkehrende Aufträge auf Knopfdruck duplizieren.

 

Erstellen Sie für jeden Auftrag eine Rechnung, verrechnen Sie nur einen Teil des Auftrags oder nutzen Sie die Möglichkeit der Sammelrechnungen.

Rechnungen können vor dem Druck beliebig abgeändert werden, ohne den Originalauftrag zu tangieren. Doch die Rechnungsstellung ist nur das Eine. Natürlich erwarten Sie, dass Ihre Kunden Ihre Rechnungen bezahlen. In FroK können Sie diese Zahlungseingänge einfach verbuchen (auch per ESR-Datei von der Bank). Dabei unterstützt das Programm auch Teilzahlungen und Abweichungen bei der Zahlung. Und falls Kunden Ihre Rechnungen vergessen, stellt Ihnen FroK ein einfach zu handhabendes Mahnwesen zur Verfügung.

 

Eingegangene Zahlungen können per Export an eine externe Finanzbuchhaltung zur Weiterverarbeitung übertragen werden.

Das Bestellwesen in FroK ist eng mit der Lagerverwaltung im Katalogmodul verknüpft. Nicht nur können aus dem Artikelstamm heraus Bestellungen generiert werden, auch der Lagereingang kann verbucht werden.

 

Beim Führen mehrere Lager kann pro Position bestimmt werden, in welches Lager sie gebucht wird. Oder erstellen Sie Teillieferungen, um eine Position auf mehrere Lager zu verteilen.

Auch auf der Kreditorseite wurde viel Wert auf eine einfache und dennoch leistungsstarke Verarbeitung des Geldflusses geachtet. Auch hier werden Teilzahlungen unterstützt.

 

Haben Sie Lieferanten, welche Ihnen Skonto gewähren? Sehen Sie auf einen Blick, ob die Frist bereits abgelaufen ist oder nicht und welchen Betrag Sie effektiv bezahlen müssen.

 

Auf vielfachen Wunsch ist yellowDTA in FroK integriert. Einfacher können Sie Zahlungen gar nicht erledigen!